Startseite
März 2009

Hofer Landfrauenchor setzte den musikalischen Auftakt zur Sitzung der Sängergruppe Saale.

Pressebericht Frankenpost vom Samstag, 21.03.2009
>> Zum Artikel Frankenpost

Aus den Gemeinden nicht wegzudenken

Chöre | Dass überall in der Region gesungen wird und auch der Nachwuchs die Stimme trainiert, dafür steht auch die Sängergruppe Saale. In den kommenden Monaten stehen Schulungen und viele Konzerte an.

Auftritt LandfrauenchorTrogen Mit zwei Liedern hat der Hofer Landfrauenchor die Gruppensitzung der Sängergruppe Saale in Trogen musikalisch eröffnet. Vereinsvorsitzende, Chorleiter und Sangesfreunde waren ein dankbares Publikum, bevor Bürgermeister Klaus Strobel die Bedeutung der Chöre für das kulturelle Leben der Gemeinden herausstellte.

Vorsitzender Hans-Jochem Wölfel dankte anschließend der langjährigen Schriftführerin Barbara Fiedler aus Berg, zu ihrem Nachfolger wählte die Versammlung Ralf Schiffers, den Vorsitzenden des gemischten Chors Hof-Moschendorf.

Der stellvertretende Vorsitzende des Sängerkreises Bayreuth, Günter Seibt, wies auf eine Fortbildungsveranstaltung hin, die der Sängerkreis für Erzieherinnen in der Stadt und im Landkreis Hof anbietet. Sie soll in den Einrichtungen bei ihrem Bemühen um kindgerechtes Singen unterstützen und ihnen Anregungen und Hilfe geben.

Die musikalische Früherziehung ist nach den Worten von Seibt in ihrer Bedeutung für die kindliche Entwicklung längst anerkannt und wird durch den Fränkischen Sängerbund entsprechend gefördert.
Früh übt sich
Am 28. März treffen sich mehr als 200 Sängerinnen und Sänger in der Stadthalle Gefrees zu einem gemeinsamen Chorsingen mit dem Motto Komm sing mit! unter der Leitung von Bundeschorleiter Karl-Heinz Malzer und den Kreischorleitern Richard Waldmann und Heinrich Beyer. Für das Jubiläumsjahr des Fränkischen Sängerbundes 2012 sind mehrere große Konzerte geplant.

Die Sängergruppe Saale bietet im September Männerchören ein Seminar in Schwarzenbach an der Saale an. Gruppenchorleiterin Gudrun Spatschek berichtete von den Planungen für ein Adventskonzert am 1. Advent in der Kirche in Berg. Im Herbst soll ein offenes Singen für Chorsänger aus Vereinen und Schulen stattfinden.

Dass das Jahr 2009 ein Jahr voller Höhepunkte wird, zeigte die Terminvorschau der Chöre. Besonders hervorzuheben sind laut Mitteilung das 20. Jubiläum des Hofer Landfrauenchors, das am 25. April in der Göstrahalle in Köditz gefeiert wird, und das 150. Jubiläum des GV Leupoldsgrün vom 5. bis 7. Juni. Zum Abschluss lud Wölfel die Chöre zum Kreissängertag am 26. April in die Frankenhalle in Naila ein.


© Hofer Landfrauenchor - Hof, März 2009